Denkst du vernetzt und hast du ein Bild vom grossen Ganzen?

Das Kronenchakra, das 7. Chakra, befindet sich auf dem Kopf, auf Höhe des Scheitelpunktes. Es ist trichterförmig nach oben hin ausgerichtet, etwa so, als wolle es die himmlische Energie in das menschliche System hineinsaugen. Es versorgt, das Gehirn und die Zirbeldrüse mit Energie. Es eröffnet den Zugang zu spirituellen Dimensionen und ermöglicht die Erfahrung des Einsseins, mit allem, was ist.

Es besteht eine starke Verbindung zum 1. Chakra: Wem die notwendige Erdung und der Bezug zur irdischen Welt fehlen, weil er sich in geistigen Höhenflügen verliert, der kann leicht vom Boden abheben. Auch kann sich eine energetische Unausgeglichenkeit in der Empfindung von Sinnlosigkeit im Kronenchakra widerspiegeln.

Es ist notwendig, sowohl auf körperlicher Ebene als auch auf geistiger Ebene zu neuen Einsichten zu gelangen, wenn wir unser Denken und/oder Verhalten verändern wollen.

Es geht darum, dein individuelles Denken und Erleben in Übereinstimmung mit deinem jeweiligen Lebensumfeld zu bringen, also im Einklang mit dir und deiner Welt zu sein. Es ist wichtig, dem Geschehenen einen Sinn zu geben.

Schaue hin und überprüfe, ob du den richtigen Weg eingeschlagen hast! Entspricht das angestrebte Ziel tatsächlich dem Sinn, den du deinem Leben geben willst?

Photo by Pixabay on Pexels.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s